Motoreninstandsetzung

Unsere Leistungspalette

Wir überholen Verbrennungsmotoren aller Art (Benzin und Diesel). Motoren für:

PKW Land- und Forstwirtschaft Baufahrzeuge Kettensägen
LKW Rüttelplatten Schiffsmotoren historische Fahrzeuge
Traktoren Kompressoren Kleinmotoren
Motorräder Generatoren Rasenmäher

 

Motoreninstandsetzung 1

Motoreninstandsetzung 1

Bearbeitung von Motoreneinzelteilen wie Zylinderkopf planfräsen, Ventilsitze fräsen, Ventile schleifen, Ventilführungen erneuern, Kurbel- und Nockenwellen schleifen, Zylinder bohren und honen, Rissprüfung, Ventildichtheitsprüfung und Motoren umrüsten auf Bleifrei. Einspritzdüsen abdrücken und einstellen. Motoren aus- und einbauen, Tausch- und Teilmotoren mit Garantie, ersetzen der Kupplung, Teilinstandsetzung.

Motoreninstandsetzung 2

Motoreninstandsetzung 2

Honen

Verschlissen Zylinder können wieder regeneriert werden, indem sie im Innendurchmesser geschliffen (gehont) und gebohrt werden. Dadurch erhalten die Zylinder wieder eine glatte Oberfläche, und es müssen bei einem Motor zum Beispiel nur im Durchmesser größere Kolben verwendet werden.

Motoreninstandsetzung 3

Motoreninstandsetzung 3

Kurbelwellenschleifen

Die Kurbelwelle ist hauptverantwortlich für die Beweglichkeit des Motors. Sie ist ein wertvolles und teures Bauteil. Jede Kurbelwelle wird auf Schlag,
Härte, Risse sowie auf ihre Maße geprüft. Beim Schleifen der Kurbelwelle werden die Untermaßstufen strengstens eingehalten. Sollten keine Lager- Untermaßstufen verfügbar sein, so ist die Kurbelwelle immer noch zu verwenden.

Motoreninstandsetzung

Motoreninstandsetzung 4

zum Seitenanfang