über uns

K & M Motorentechnik Matthias Möller e.K.

Unsere Power

Mitarbeiter mit Herz und Know-how

Lennard Crohn,

Unser neuester Zugang im Team als Geselle seit 1.9.2022 bei uns, mit kurz vorher abgeschlossener Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker in einer Hamburger Motoreninstandsetzung.

Einer unserer jungen Mitarbeiter, geb. 1999. Aufgabenbereich; macht alles von KFZ Reparatur bis Motoreninstandsetzung und hat auch noch Spaß dabei.

Leon Salihaj,

Unser nächster Youngster im Team, geb. 2000. Abgeschlossene Lehre zum KFZ - Mechatroniker 2021, übergangslos zu uns ins Team gekommen. Hat bei einem großen VAG Händler gelernt.

Aufgabenbereich; Fahrzeugreparatur, Motoren Demontage und Instandsetzung, auch immer mit Spaß dabei und gelegentlichem meckern ...

German Lindau,

Einer unser erfahrenen, geb.1960. Hat alles durchlaufen, von Freien Werkstätten bis Abbruch. Fleißig und zuverlässig auch in Sachen, unseren jungen Mitarbeitern, Fahrzeug-Instandsetzung zu vermitteln.

Aufgabenbereich: Fahrzeuginstandsetzung, Motoren Demontage.

Frank-Peter Möller,

Unser ältester im Sinne vom Geburtsdatum geb. 1950.

Unser Mann für Oldtimer (Motoren) und Recherchen nach benötigter Information, die die jungen nur aus Geschichten kennen.

Matthias Möller

Mitbegründer und Chef der Firma, geb. 1968. Motoreninstandsetzung seit der Lehre 1985.

Mechanische Bearbeitung und Büro Tante der Firma. Ansprechpartner für die Jungen in Sachen hundertstel Millimeter.

- Bernhard Kunz / Matthias Möller-
kennengelernt haben wir uns als Arbeitskollegen bei einer Firma für Motoreninstandsetzung 1989. 1998 fassten wir den Entschluss uns Selbstständig zu machen, auf einem Firmengelände
in Lüneburg. Unsere erste Halle hatte 98 Quadratmeter und eine Hebebühne. Beide Inhaber und ein Meister als Personal. 2004 waren die Räumlichkeiten zu klein und wir zogen in eine knapp 500 Quadratmeter große Halle.
Stetig wachsende Aufgaben und Aufträge änderten auch den Personalstand bis zum heutigen mit 7,5 Mitarbeitern, da unser Meister jetzt zwar nicht mehr mitarbeitet, - im Sinne von Arbeit ist er uns doch mit anderen Aufgaben
noch verbunden. Ab Januar 2024 ist Bernhard Kunz im wohlverdienten Ruhestand und Matthias Möller alleiniger Geschäftsführer.